Sieht aus als wärst du von United States YesNo

leer

Datenschutzrichtlinien für Marktforschungszwecke

NEBBIA ERKLÄRUNG ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN (nachstehend nur „PD“).

NEBBIA, s.r.o., Dlhá 74/85, 010 09 Žilina, Slowakei, FN: 52 469 778, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Žilina, Abt.: Sro, Einlage Nr. 72591/L (nachstehend nur „Verantwortlicher“).

Wir halten die Regeln ein und deshalb ist der Schutz Ihrer PD für uns wichtig. Die PD verarbeiten wir im Sinne dieser Bedingungen

Mit der Einwilligung in die Verarbeitung der PD auf dem Portal www.nebbia.fitness erteilen Sie Ihre ernsthafte und freiwillig erteilte Zustimmung, eine konkrete, informierte und unmissverständliche Willensbekundung einer betroffenen Person (des Käufers) in Form einer eindeutigen bestätigenden Handlung im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und auch gemäß der Bestimmungen des Gesetzes Nr. 18/2018 Slg. vom 29. November 2017 über den Schutz personenbezogener Daten und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze in der gültigen Fassung an den Verantwortlichen (nachstehend nur „DSGVO und GESETZ“).

2 ZWECK DER VERARBEITUNG DER PD

Wenn Sie uns Ihre PD bereitgestellt haben, werden diese für folgende Zwecke verwendet.

2.1 ONLINESHOP

Zum Abschluss und zur Erfüllung des Kaufvertrags, zur Bearbeitung der Zahlungen, zur Lieferung des Produkts bzw. Ausübung sonstiger zusammenhängender Tätigkeiten (wie zum Beispiel Werbe- und sonstige Pflichten im Zusammenhang mit den Rechtsvorschriften im Bereich des Verbraucherschutzes), der mittels www.nebbia.fitness zwischen dem Verantwortlichen und dem Käufer abgeschlossen wurde. Für die Erledigung der Bestellung haben Sie uns die Daten Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer und Ihre Zahlungsangaben zur Verfügung gestellt. Die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer dienen auch als Mittel der Kommunikation.

An Ihre E-Mail-Adresse wird die Bestellbestätigung geschickt und gleichzeitig können Sie auch den Stand Ihrer Bestellung verfolgen.

Personenbezogene Angaben verarbeiten wir auf rechtlicher Grundlage (Art.6 /1/b DSGVO und GESETZ), die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person (der Käufer) ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person (des Käufers) erfolgen (Punkt 2. 1), d. h. es handelt sich um eine vertragliche Anforderung.

2.2 MARKETING

Für Marketingzwecke, wenn Sie dem Verantwortlichen Ihre Einwilligung gegeben haben und dies mit dem Anklicken von opt in. Unter Marketingzwecken sind die Verkaufsförderung, Marketingangebote, Newsletter, Produktinformationen und News zu verstehen. Wenn der Kunde diese Angebote nicht erhalten möchte, kann er sie einfach abbestellen.

Der Verantwortliche bearbeitet die PD anhand der Einwilligung der betroffenen Person (Art. 6/1/a DSGVO und GESETZ).

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, die zum Schutz des Eigentums und der Gesundheit der Mitarbeiter des Verantwortlichen unbedingt erforderlich ist, stellt ebenfalls ein berechtigtes Interesse des Verantwortlichen dar.

3 REGISTRIERUNG

Der Käufer hat die Möglichkeit, sich auf der Seite www.nebbia.fitness zu registrieren. Der Käufer hat die Möglichkeit, auch ohne Registrierung einzukaufen.

Wenn Sie sich entscheiden, mittels einer Registrierung einzukaufen, werden Ihre PD wie folgt verarbeitet:

Ihr Konto schützen Sie mit einem Passwort. Durch eine Anmeldung bei Ihrem Konto erhalten Sie Informationen über Ihre Bestellungen und Sie können Ihre PD ändern. Schützen Sie bitte Ihr Passwort, der Verantwortliche haftet nicht für den Missbrauch des Passworts.

Durch die Einrichtung eines Kontos bei www.nebbia.fitness erklären Sie sich einverstanden, dass die PD unter Ihrem Konto zum Zwecke der Nutzung von Dienstleistungen ausgewertet und gesammelt werden. Durch die Einrichtung dieses Kontos geben Sie uns auch die Erlaubnis, Ihr Kaufverhalten auszuwerten, d.h. welche Daten Sie gekauft haben, welche Produkte Sie angesehen haben.

Wenn Sie sich registriert haben, willigen Sie ein, dass Ihr Nutzerverhalten auf der Seite www.nebbia.fitness Ihrem Kundenkonto zugeordnet wird, damit wir Ihnen einen personalisierten Inhalt bieten können (z. B. spezielle Angebote und Informationen).

Wenn Sie es sich aber anders überlegt haben und nicht länger registriert sein wollen, können Sie die Registrierung löschen, indem Sie den Kundenservice unter support@nebbia.biz kontaktieren. Bei www.nebbia.fitness können Sie jederzeit auch als nicht registrierter Käufer, also als Gast einkaufen.

4 DRITTE

Ihre personenbezogenen Daten können an Dritteweitergegeben werden. Während der Bearbeitung der Bestellung und der Erfüllung des Kaufvertrags werden die Daten auch an Dritte wie das Transportunternehmen, den Kurier, an Banken und ähnliches weitergegeben. Die PD des Käufers werden nur zum Zwecke der Vertragserfüllung verarbeitet und nur für den erforderlichen Zeitraum gemäß Abs. 6 Dauer der Verarbeitung.

Im Falle des unter Punkt 2.3 genannten Zwecks können Informationen über Verdachtsmomente oder Verfahren bei Ordnungswidrigkeiten und Straftaten an Angehörige der Polizei weitergegeben werden, die im Rahmen ihrer dienstlichen Tätigkeit Aufklärungs-, Ermittlungs-, Überprüfungs- oder operative Ermittlungen in dem Bereich durchführen, auf den sich die durch das Videoüberwachungssystem gewonnenen Daten beziehen.

5 UNTER 16 JAHREN

Der Verantwortliche verarbeitet im Zusammenhang mit dem Dienstleistungsangebot der Informationsgesellschaft personenbezogene Daten anhand der Einwilligung der betroffenen Person rechtmäßig, wenn die betroffene Person das 16. Lebensjahr erreicht hat. Dieser Onlineshop ist nicht direkt für Personen unter 16 Jahren bestimmt.

Der Verantwortliche verarbeitet keine PD von Personen unter 16 Jahren. Bei jeder Registrierung/Anmeldung verlangt der Verantwortliche eine eidesstattliche Erklärung des Käufers. Dieser Onlineshop ist nicht für den Einkauf von Personen unter 16 Jahren bestimmt.

6 DAUER DER VERARBEITUNG

Der Käufer willigt in eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten ab dem Tag der Einwilligung im Sinne dieser Bedingungen für eine Dauer von 10 Jahren bei Erfüllung des Zwecks der Leistungen aus dem Vertrag Abs. 2.1. ein.

Der Käufer willigt in eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten ab dem Tag der Einwilligung im Sinne dieser Bedingungen für eine Dauer von 3 Jahren bei Erfüllung des Zwecks der Marketingaktivitäten Abs. 2.2. ein.

DIE PD werden gemäß Abs. 2.3 durch das automatische Entfernen digitalisierter Daten vernichtet.

7 ÜBERMITTLUNG IN EIN DRITTLAND

Der Betreiber verwendet die Anwendung Mailchimp, die in den USA ansässig ist.

Die USA sind ein Land, das nach einer Entscheidung der Europäischen Kommission einen angemessenen Schutz garantiert. Der Betreiber der Mailchimp-Online-Anwendung hat angemessene Schutz- und Sicherheitsvorkehrungen für die PD getroffen und gewährleistet, dass er die PD in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der DSGVO verarbeitet.

Der Verantwortliche beabsichtigt, die PD in Drittländer des Landes zu übermitteln (Transportunternehmen, Post des Landes). Diese Länder garantieren laut einer Entscheidung der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten.

8 AUTOMATISCHE PROFILERSTELLUNG

Um die Qualität der Marketingkampagnen zu verbessern, verwendet der Verantwortliche ein automatisiertes Profiling. Durch die Erstellung von Profilen segmentieren wir die Angebote, die für Sie von Interesse sein könnten und die für Sie vorteilhafter sind. Im Falle des Profilings verwenden wir die folgenden Systeme: Google Adwords, Facebook.

Eine Einwilligung ist für die grundlegende Sammlung statistischer Daten, z. B. durch die Verwendung des Messcodes Google Analytics, nicht erforderlich.

9 IP-ADRESSE

Ist eine Reihe von Zahlen, die ein Gerät im Computernetz eindeutig identifiziert.

Die IP-Adresse kann aus der Sicht des Schutzes personenbezogener Daten als Kennung einer identifizierbaren Person bezeichnet werden.

Die IP-Adresse wird zur personenbezogenen Kennung, wenn:

  • Die IP-Adresse zählt zu den personenbezogenen Daten, wenn sie vom Verantwortlichen des Internetanschlusses zusammen mit einer anderen Identifikation (Name, E-Mail...) verarbeitet wird.
  • Statische IP-Adressen, die von natürlichen Personen/Menschen verwendet werden, müssen als personenbezogene Daten betrachtet werden.
  • Eine dynamische IP-Adresse zählt dann zu den personenbezogenen Daten, wenn sie vom Verantwortlichen der Onlinedienstleistungen zusammen mit weiteren Kennungen verarbeitet wird, die man als personenbezogene Daten betrachtet (z. B. Name, Nachname, E-Mail usw.).

10 SICHERE ÜBERTRAGUNG DER DATEN

Ihre personenbezogenen Daten werden dank Verschlüsselung sicher übertragen. Das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer) wird am häufigsten für die sichere Kommunikation mit Webservern verwendet. Die personenbezogenen Daten in unseren Systemen sowie auch die Website sind durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Änderung und eine weitere Verbreitung der Daten durch unbefugte Personen gesichert.

Wenn Sie auch auf unserer Website www.nebbia.fitness registriert sind, haben nur Sie Zugang zu Ihrem Konto, deshalb sollten Sie darauf achten, mit diesen Daten vertraulich zu verfahren. Der Verantwortliche haftet nicht für einen unbefugten Umgang oder einen Missbrauch des Passworts.

11 RECHTE DER BETROFFENEN PERSON (des Käufers)

Der Käufer hat im Sinne der DSGVO (i) das Recht auf die Berichtigung, (ii) das Recht auf das Löschen, (iii) das Recht auf eine Übertragbarkeit der Daten, (iv.) das Recht auf Widerspruch, (v) auf Widerrufung der Einwilligung und (vi) das Recht auf den Zugang zu Informationen.

  • Recht auf Berichtigung.

Der Käufer hat ein Recht darauf, dass der Verantwortliche unverzüglich unrichtige PD, die seine Person betreffen, berichtigt, und unvollständige PD ergänzt.

  • Recht auf Löschung.

Der Käufer hat ein Recht darauf, dass der Verantwortliche unverzüglich ihn betreffende PD löscht. Der Verantwortliche ist verpflichtet, unverzüglich solche PD zu löschen, wenn einer der folgenden Gründe gegeben ist:

  • die PD sind für den Zweck, für den sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig,
  • die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung in die Verarbeitung der PD für mindestens 1 konkreten Zweck oder die betroffene Person widerruft die Einwilligung in die Verarbeitung der PD für mindestens 1 konkreten Zweck, die Einwilligung ist ungültig, wenn ihre Bereitstellung durch eine gesonderte Vorschrift ausgeschlossen wird,
  • die betroffene Person legt Widerspruch gegen die Verarbeitung der PD gemäß ein und es überwiegen keine berechtigten Gründe für die Verarbeitung der PD gemäß, dies betrifft das Direktmarketing einschließlich der Profilerstellung,
  • die PD werden gesetzwidrig verarbeitet,
  • der Grund für das Löschen ist die Erfüllung einer Pflicht gemäß diesem Gesetz, einer gesonderten Vorschrift oder einem internationalen Vertrag, durch den die Slowakische Republik gebunden ist, oder
  • die PD wurden im Zusammenhang mit dem Angebot von Dienstleistungen der Informationsgesellschaft erhoben, die betroffene Person ist unter 16 Jahre alt.

Wenn der Verantwortliche die PD veröffentlicht hat und verpflichtet ist sie zu löschen, ist er gleichzeitig verpflichtet, angemessene Sicherheitsvorkehrungen einschließlich technischer Maßnahmen unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Kosten für ihre Ausführung zum Zwecke des Informierens der anderen Verantwortlichen, die die PD der betroffenen Person auf der Antrag hin verarbeiten, zu treffen, damit diese Verantwortlichen die Links zu deren PD sowie ihre Kopien oder Abschriften löschen.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Der Käufer hat das Recht, die ihn betreffenden PD, die er dem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, üblicherweise verwendeten und maschinell lesbaren Format zu erhalten und diese PD auf einen weiteren Verantwortlichen (Verkäufer) zu übertragen, wenn dies technisch möglich ist und wenn:

- die PD anhand einer Einwilligung der betroffenen Person verarbeitet werden, anhand eines Vertrags und anhand der Einwilligung der betroffenen Person, welche ungültig ist, wenn ihre Bereitstellung durch eine gesonderte Vorschrift ausgeschlossen wird,

- die Verarbeitung der PD erfolgt automatisch.

  • Widerspruchsrecht

Der Käufer ist berechtigt, gegen die Verarbeitung der ihn betreffenden PD zum Zwecke des Direktmarketings einschließlich der Profilerstellung in dem mit dem Direktmarketing zusammenhängenden Umfang Widerspruch einzulegen, der Verantwortliche ist verpflichtet, die betroffene Person spätestens bei der ersten Kommunikation mit ihr auf ihre Rechte hinzuweisen, wobei die Information über dieses Recht klar und getrennt von jeglichen anderen Informationen angeführt sein muss. Der Käufer kann sein Widerspruchsrecht mittels automatisierter Mittel unter Verwendung technischer Spezifikationen geltend machen.

  • Widerruf der Einwilligung

Der Käufer hat das Recht, seine Einwilligung in die Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten, die auf der Einwilligung vor deren Widerruf basiert; vor der Einwilligung muss der Käufer über diese Tatsache informiert werden. Der Käufer kann seine Zustimmung widerrufen, indem er NEBBIA schriftlich oder per E-Mail unter den in diesem Abschnitt aufgeführten Kontaktdaten kontaktiert: KONTAKTE

  • Recht auf Zugang zu Informationen.

Der Käufer hat das Recht, vom Verantwortlichen eine Bescheinigung darüber zu erhalten, ob ihn betreffende PD verarbeitet werden. Wenn der Verantwortliche solche PD verarbeitet, hat der Käufer ein Recht auf den Zugang zu diesen PD und zu Informationen über:

  • den Zweck der Verarbeitung der PD,
  • die Kategorie der verarbeiteten PD – in unserem Falle sind es die üblichen PD, der Verantwortliche verarbeitet keine Sonderkategorie an PD.
  • die Identifizierung des Empfängers oder über die Kategorie des Empfängers, dem PD bereitgestellt wurden oder bereitgestellt werden sollen, insbesondere über einen Empfänger in einem Drittland oder über eine internationale Organisation, wenn dies möglich ist,
  • die Dauer der Aufbewahrung der PD; wenn dies nicht möglich ist, eine Information über die Kriterien ihrer Bestimmung,
  • das Recht, vom Verantwortlichen eine Berichtigung der PD bezüglich des Käufers, ihr Löschen oder eine Beschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen, oder über das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung der PD einzulegen,
  • das Recht, Antrag auf Einleitung eines Verfahrens zu stellen,
  • die Herkunft der PD, wenn die personenbezogenen Daten nicht vom Käufer erhoben wurden,
  • die Existenz einer automatischen individuellen Entscheidung einschließlich der Profilerstellung, in diesen Fällen liefert der Verantwortliche dem Käufer insbesondere Informationen über die verwendete Vorgehensweise sowie auch über die Bedeutung und die erwarteten Folgen einer solchen Verarbeitung von PD für den Käufer.

Der Verantwortliche ist verpflichtet, auf einen solchen Antrag hin innerhalb von 30 Tagen ab dem Eingang dieses Antrags Informationen bereitzustellen. Diese Frist kann der Verantwortliche um weitere 60 Tage verlängern, über die Fristverlängerung werden wir Sie informieren.

Für eine wiederholte Bereitstellung von PD, die der Käufer beantragt, kann der Verantwortliche eine angemessene Gebühr entsprechend dem Verwaltungsaufwand in Rechnung stellen. Der Verantwortliche ist verpflichtet, dem Käufer die PD auf die Weise bereitzustellen, die er diese verlangt hat oder entsprechend seinen Anforderungen.

Der Verantwortliche behält sich das Recht vor, den Käufer zu verifizieren und herauszufinden, ob es sich um den konkreten Käufer handelt. Die Verifizierung beruht auf der Bereitstellung zusätzlicher Informationen z. B. mittels Kontrollfragen. Diese Verifizierung ist wichtig aus der Sicht der Herausgabe von Informationen über die PD, die der Verantwortliche verarbeitet.

  • Recht auf Anstrengung eines Verfahrens durch den Käufer.

Der Käufer kann im Sinne von § 100 des Gesetzes ein Verfahren anstrengen, wenn seine Rechte direkt berührt werden, der Antrag muss die Information enthalten, wer ihn stellt, gegen wen der Antrag gerichtet ist, den Gegenstand des Antrags mit Nennung der Rechte, die bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten verletzt worden sein sollen, sowie von Beweisen.

Ein Antragsmuster wird auf der Website des der Datenschutzbehörde Úrad na ochranu osobných údajov, Hraničná 12, 820 02 Bratislava veröffentlicht. Die Behörde prüft eine Eingabe innerhalb von 30 Tagen, entscheidet innerhalb von 90 Tagen oder kann die Frist angemessen verlängern.

pastedGraphic.png

12 COOKIES

12.1 Gemäß § 55 (5) des Gesetzes Nr. 351/2011 Slg. über elektronische Kommunikation in seiner geänderten Fassung möchten wir Sie über die Verwendung von Cookies informieren und Sie auf die Möglichkeit hinweisen, die Einstellungen Ihres Internetbrowsers zu ändern, falls Ihnen die derzeitige Einstellung von Cookies nicht zusagt.

Diese Grundsätze enthalten Informationen darüber, wie der Verantwortliche Cookies und ähnliche Technologien (nachstehend nur „Cookies“) verwendet.

12.2 Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch von Websites an den Internetbrowser gesendet und in Ihrem Gerät gespeichert werden (im Computer oder einem anderen Gerät mit Internetzugang wie zum Beispiel im Smartphone oder Tablet). Die Cookies werden im Ordner für Dateien Ihres Browsers gespeichert. Cookies enthalten in der Regel die Bezeichnung der Website, von der sie stammen, die Gültigkeit und einen Wert. Beim nächsten Besuch der Website liest der Browser die Cookies erneut ein und schickt diese Informationen an die Website zurück, die die Cookie-Datei ursprünglich erstellt hat. Die von uns verwendeten Cookies beschädigen nicht Ihren Computer.

12.3 Cookie-Arten.

Cookies verwenden wir mit dem Ziel, unsere Services optimal zu erstellen und kontinuierlich zu verbessern, sie Ihren Interessen und Bedürfnissen anzupassen sowie ihre Struktur und ihren Inhalt zu perfektionieren.

Auf der Seite www.nebbia.fitness können vorübergehende und permanente Cookies verwendet werden. Auf unserer Website verwenden wir mehrere Cookie-Arten.

  • Grundlegende Cookies

Diese Cookies bilden die Grundlage für den Betrieb unserer Website und ermöglichen die Verwendung der grundlegenden Funktionen wie zum Beispiel geschützte Bereiche oder Onlinezahlungen. Grundlegende Cookies sind zum Beispiel das Merken der Anmeldung, die Ermöglichung des Zugangs zu geschützten Bereichen ohne die Notwendigkeit einer erneuten Anmeldung, die Vorausfüllung von Formularen usw. Ohne diese Cookies können wir keine Dienstleistungen anbieten, die die Grundlage unserer Website bilden. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, können wir Ihnen keinen einwandfreien Lauf der Website garantieren.

  • Operative Cookies

Mit Hilfe der operativen Cookies sammeln wir statistische Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen. Diese technischen Informationen sagen uns zum Beispiel, welchen Teil der Website Sie angeklickt haben, welche Seite Sie zuletzt besucht haben usw. Diese Cookies dienen zur Analyse und Verbesserung unserer Website in Bezug auf den Inhalt, die Leistung und das Design. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, können wir Ihnen keinen einwandfreien Lauf unserer Website garantieren.

  • Cookies von Dritten

Die Website www.nebbia.fitness enthält Links und integrierte Inhalte von anderen Websites. Daher können bei der Nutzung unserer Website Cookies erstellt werden, die nicht der Kontrolle von www.nebbia.fitness unterliegen. Es handelt sich zum Beispiel um den Fall, wenn die besuchte Website ein Tool für die Analyse oder die Marketingautomatisierung von Dritten (zum Beispiel Tools von Google) verwendet oder den Inhalt von Websites Dritter, z. B. von YouTube oder Facebook anzeigt. Dies hat die Annahme von Cookies von Drittanbietern zur Folge. Der Verantwortliche kann das Speichern und den Zugang zu diesen Cookies nicht kontrollieren. Wenn Sie wissen wollen, wie diese Drittanbieter Cookies verwenden, lesen Sie sich die Grundsätze des Datenschutzes und die Grundsätze der Cookie-Verwendung dieser Dienste durch.

12.4 Ich will keine Cookies verwenden, wie kann ich das ändern?

Die Cookies, die auf www.nebbia.fitness verwendet werden, können Sie in Ihrem Webbrowser einstellen. Die meisten Internetbrowser sind auf eine automatische Annahme von Cookies voreingestellt. Diese Einstellung können Sie durch ein Blockieren der Cookies oder Hinweise für den Fall, dass Cookies in Ihr Gerät geschickt werden sollen, ändern.

Instruktionen zur Änderung der Cookie-Einstellungen finden Sie bei den Hilfsoptionen jedes Browsers. Wenn Sie für den Zugang zur Website verschiedene Geräte (z. B. Computer, Smartphone, Tablet) verwenden, empfehlen wir, jeden Browser in jedem Gerät Ihren Cookie-Präferenzen anzupassen.

Sie können Cookies in Ihrem Browser einzeln oder alle auf einmal löschen, entweder direkt (wenn er weiß, wo sie gespeichert sind) oder über Ihren Browser.

Die Website www.nebbia.fitness verwendet die folgenden, in der Tabelle angeführten Cookies:

Herausgeber Bezeichnung Ablaufzeit Funktionalität
vibration eu-cookies 10 Jahre Essential
vibration lastFilterTab 6 Stunden Essential
vibration order_35 30 Tage Essential
vibration showCart max. 1 Stunde, wird beim nächsten Laden der Seite aktualisiert Essential
vibration resetFilter max. 1 Stunde, wird beim nächsten Laden der Seite aktualisiert Essential
vibration no_gift bis zum Ende der Session, bis der Browser geschlossen wird Essential
vibration dialog_35 bis zum Ende der Session, bis der Browser geschlossen wird Essential
AdWords Tracking, Remarketing
Facebook persistent Tracking, Converse
Google Analytics _ga persistent Analytical, Tracking
cid 6 Monate Analytical, Tracking
utmv persistent Analytical, Tracking
utmz 6 Monate Analytical, Tracking
utma persistent Analytical, Tracking
utmb persistent Analytical, Tracking
utmc session Analytical, Tracking

pastedGraphic.png

13 SIE HABEN FRAGEN?

Bei Fragen oder Anmerkungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie uns jederzeit kontaktieren, wir geben gern Auskunft.

Kontaktdaten des Verantwortlichen:

NEBBIA, s.r.o.

Dlhá 74/85

Žilina 010 09

Slowakei

HANDELSREGISTERNUMMER: 52 469 778

STEUERNUMMER: 2121033893

UMSATZSTEUER-IDENTIFIKATIONSNUMMER: SK2121033893

Kontaktdaten:

E-Mail: support@nebbia.biz

Telefon: +4915731439940

pastedGraphic.png

14 SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Diese Informationen erlangen ihre Gültigkeit und Wirksamkeit am 25.5.2018. Der Verantwortliche behält sich das Recht vor, diese Bedingungen im Falle einer Änderung der Verarbeitung von PD im Unternehmen und im Falle von Gesetzesänderungen zu ändern.