Sieht aus als wärst du von United States YesNo

leer

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

   

1. Die Registrierung auf der Website www.nebbia.fitness steht nur Parteien zur Verfügung, die nachweislich Waren zum Weiterverkauf erwerben und über ein funktionierendes Ladengeschäft oder einen Web-Shop verfügen.

2. Respektvolle Präsentation der Marke NEBBIA in Übereinstimmung mit dem aktuellen Designhandbuch.

3. Die Repräsentation, Bewerbung und der Vertrieb der Marke NEBBIA über soziale Medien oder Webseiten mit dem Namensbestandteil NEBBIA (z.B.:www.nebbia.xx,www.nebbia-yyyy.xx, www.zzzzNEBBIA.xx, @nebbia_) muss von beiden Parteien im Voraus freigegeben werden, und Bestandteil des Nachtrags muss eine formelle Vereinbarung sein, andernfalls gilt diese Form der Werbeplattform als grober Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Soziale Medien können rechtmäßig ohne Einspruch entfernt werden.

4. Regelmäßige Abnahme: Die regelmäßige Abnahme wird von NEBBIA auf der Grundlage der Bestellungen im letzten Dreimonatsquartal bewertet. Der Mindestabnahmewert beträgt für einen neuen Partner für das erste Quartal zu Beginn der Zusammenarbeit € 500. Nach Ablauf des Zeitraums von 3 Monaten (dem ersten Quartal) erhöht sich der Mindestabnahmewert pro Quartal auf € 1.500. Bei Nichteinhaltung der Mindestabnahmemenge wird dem Kunden der Großhandelskundenstatus entzogen.

5. Die Ware muss spätestens am Tag des Versandes bezahlt werden.

6. Der empfohlene Einzelhandelspreis ist immer aktuell und der Verkäufer kann diesen unter diesem Link abrufen.

7. Jede Reklamation muss spätestens innerhalb eines Jahres nach dem Kauf der Ware eingereicht werden, und zwar ausschließlich mittels eines Reklamationsformulars.

8. Die zu Großhandelspreisen eingekaufte Ware ist ausschließlich für den Verkauf an Endverbraucher (Endkunden) bestimmt und darf nicht anderen Händlern oder Dritten angeboten oder verkauft werden. Tritt ein solcher Fall ohne einvernehmliche Vereinbarung beider Parteien ein (eine Vereinbarung wird durch Unterzeichnung eines Vertragsnachtrags durch beide Parteien abgeschlossen), gilt dies als grober Verstoß gegen die Geschäftsbedingungen und der Großhandelspartner-Status wird dem Partner entzogen, d.h. die Zusammenarbeit wird beendet.

9. Die zu Großhandelspreisen eingekauften Waren sind ausschließlich für den Verkauf in dem Land bestimmt, in dem der Käufer ansässig ist, und dürfen nicht in anderen Ländern angeboten oder verkauft werden. Tritt ein solcher Fall ohne einvernehmliche Vereinbarung beider Parteien ein (eine Vereinbarung wird durch Unterzeichnung eines Vertragsnachtrags durch beide Parteien abgeschlossen), gilt dies als grober Verstoß gegen die Geschäftsbedingungen und der Großhandelspartner-Status wird dem Partner entzogen, d.h. die Zusammenarbeit wird beendet.

10. Bei Übernahme eines beschädigten Pakets von einem Spediteur muss das Formular über den Verlust oder die Beschädigung ausgefüllt werden, die durch den Spediteur zu vertreten sind- ohne das Ausfüllen des offiziellen Formulars ist es nicht möglich, eine Reklamation bezüglich der Warenbeschädigung oder des Warenverlusts während des Transports oder der im Paket fehlenden Gegenstände vorzunehmen.

11. Die Reklamation bezüglich einer Differenz zwischen der berechneten und der gelieferten Ware kann spätestens innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang der Sendung eingereicht werden. Jede nach Ablauf der Frist angezeigte Differenz wird abgewiesen. Jede Beschwerde muss über unsere Reklamationszentrale gemeldet werden.