Die Designerin Stanka Pecková: Lies die Geschichte der Slowakin, die hinter der Marke NEBBIA steht (INTERVIEW)

Die Designerin Stanka Pecková: Lies die Geschichte der Slowakin, die hinter der Marke NEBBIA steht (INTERVIEW)

14.02.2022 | 3 minutes

Stanka Pecková zählt zu den erfolgreichen Modedesignerinnen. Ihre eigene Sportkleidung entwirft sie schon seit 1997 und seither hat sich nichts an ihrer Liebe zur Fitnessmode geändert. Sie stammt aus der Stadt Žilina im Norden der Slowakei, wo sie zusammen mit ihrem Ehemann Martin Pecko die bekannte Fitnessmarke NEBBIA gründete. Egal, ob du dich für Mode interessierst oder nicht, die Geschichte von Stanka wird dich lehren, dass es lohnt, den eigenen Weg zu gehen.


Wolltest du schon immer Sportkleidung designen?

Ich denke ja. Es zog mich schon immer am meisten zum Sport. Schon in der Schule, wenn wir uns ein Modell ausdenken und nähen sollten, mit dem wir dann an einem Wettbewerb im Stil einer Modenschau teilnahmen, wählte ich immer Sportkleidung. Alle anderen hatten Kostüme, Kleider, Mäntel und jede Menge anderer wunderschöner Sachen. Ich denke, ich war die Einzige, die Sportmode wählte.

Ich kann mich da noch genau an einen wunderschönen dunklen Jogginganzug erinnern. Die Hose hatte an einem Bein die große Aufschrift COME STAI und auch die Jacke mit Kapuze, tailliert und mit Reißverschluss, trug eine große Aufschrift – BENE – in senfgelber Farbe. Meiner Meinung nach würde dieses Set auch den heutigen jungen Leuten gefallen. Hm, vielleicht sollte ich diese Idee auffrischen. Ich werde stark darüber nachdenken. :)

Wie würdest du deinen Designerstil beschreiben?

Diese Frage könnte sicher jemand anderes als ich besser beantworten. Ich werte meinen Stil als einfach und trotzdem erkennbar.


Bei welcher Kollektion hast du das Designen besonders genossen?

:) Das Designen genieße ich immer, aber den meisten Spaß hat es mir wohl bei der Kollektion Fitness Meets Fashion gemacht. Das war sehr kreativ, mehr als bei anderen Kollektionen. Das Großartige dabei war, dass wir die Kollektion als Modenschau in Bratislava präsentierten. Ein überwältigendes Erlebnis war das und eine großartige Atmosphäre mit großartigen Menschen. Ich habe das wirklich sehr genossen. Und dann auch Beautiful Inside & Out. Diese Kollektion war wiederum sehr verspielt. Das Wunderbare an dieser Arbeit ist, dass jede Kollektion eine neue Herausforderung für mich darstellt. Das ist sehr aufregend, kreativ und ich freue mich immer auf das Ergebnis.


Wenn du etwas ohne Einschränkungen entwerfen könntest, welche Elemente würdest du verwenden, wie würde das aussehen?

Es wird vielleicht merkwürdig klingen, aber wahrscheinlich etwas im Stil von Computerspielfiguren wie Lara Croft :) Sie sind unglaublich stilvoll gekleidet, solche Elemente kann ich mir in unserer Kollektion sehr gut vorstellen.

● Du liebst Mode? Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte inspirierende Outfits!


Deine Erwartungen an die Fitnesstrends 2022?

Wahrscheinlich werden es Leggins und Hosen mit hoher Taille sein, dieser Stil ist aktuell sehr beliebt und ich denke, dass das noch anhält. Auch Sweatshirts mit breiterem und kurzem Schnitt werden weiterhin IN sein.

Wo findest du deine kreative Inspiration?

Überall, wo du nur hinschaust - in der Natur, auf dem Weg in die Stadt, bei einem guten Film, im Fitnessstudio, beim Reisen. Auch Ausstellungen sind für mich sehr inspirativ. Leider finden momentan wegen der Pandemie keine statt. Ich hoffe, dass sich das dieses Jahr endlich ändert. Aber manchmal kommt es auch von ganz allein und dann greift man einfach zum Stift und zeichnet einen Entwurf nach dem anderen.


Warst du schon einmal ausgebrannt? Bzw. hast du schon einmal vollkommen ohne irgendwelche kreativen Ideen dagestanden?

Natürlich, und nicht nur einmal. Da freut man sich, dass man was zeichnen will, greift nach dem Stift und – nichts. Das ist ziemlich unangenehm, aber zum Glück ging das immer wieder vorbei und es dauerte nie lange. Glücklicherweise ist es meistens umgekehrt. Da fällt mir zum Beispiel einfach so etwas unterwegs ein. Dann nehme ich gleich mein Notizbuch zur Hand, das ich immer in der Tasche habe. Und wenn ich mal keins dabei hab, nehme ich auch schon mal den Parkschein, und zeichne das Modell sofort, damit ich es nicht vergesse.

Wie wirst du mit dem Arbeitsstress fertig?

Gute Frage. Mir sagt Stress zu. Ich würde sogar sagen, dass ich unter Stress mehr Leistung bringe. Er ist für mich eine Antriebskraft. Ich weiß nicht warum, aber wenn ich nicht unter Druck stehe, ist es nicht das Wahre. :)


Wie arbeitet es sich mit den jungen Athletinnen, den NEBBIA Girls, zusammen? Welchen Vorteil siehst du da?

Die Arbeit mit den Mädels ist großartig. Vor allem, weil jede anders ist, ganz andere Staturen, was gut für mich ist. Ich bemühe mich darum, dass die Modelle einem breiten Publikum zusagen. Dabei suche ich nach der goldenen Mitte, damit die Kleidung gut passt und gleichzeitig mehreren Figurtypen zusagt. 

DAMENKOLLEKTION NEBBIA

NEBBIA, s.r.o., Dlhá 74/85, Žilina 01009, +421907742148, support@nebbia.biz
This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.