Sieht aus als wärst du von United States YesNo

leer

Wenn du dich gut fühlst, ist die Welt dein Laufsteg. Die neue Kollektion haben wir an den Mitgliedern unseres Teams fotografiert!

Wenn du dich gut fühlst, ist die Welt dein Laufsteg. Die neue Kollektion haben wir an den Mitgliedern unseres Teams fotografiert!

26.05.2022 3 minutes

Wir von NEBBIA wollen zeigen, dass wir nicht nur für Bodybuilder und Fitnessbegeisterte da sind. Die neueste Kampagne FEEL GOOD, LOOK GOOD für Sport und Freizeit ist der klare Beweis. “In unserer Firma arbeiten viele geschickte Frauen, mit verschiedenen Interessen und Lieblingsaktivitäten. Wir freuen uns, dass sie sich an der neuesten Kampagne beteiligt haben. Auch dank ihnen können wir nun zeigen, dass nicht nur diese Kollektion, sondern die gesamte Marke NEBBIA für jede aktive Frau bestimmt ist und sich jede darin gut und selbstbewusst fühlen kann”, sagt unsere Marketingmanagerin Jarka Huljaková.

Wir sind eine slowakische Marke, die seit 25 Jahren auf dem Markt ist und sich dank unserer ehrlichen Handwerkskunst einen guten Namen in der Fitness-Community gemacht hat. Aber unsere Mission ist damit noch nicht am Ende.

NEBBIA verkörpert die Motivation der Menschen zu einer positiven Beziehung zu sich selbst und zu einem aktiven Lebensstil. Ein weiterer natürlicher Schritt war also, die neue Kollektion an den Frauen zu zeigen, die bei ihrer Geburt dabei waren: „Die Idee, in die Kampagne unsere eigenen Kolleginnen und auch die Inhaberin Stanka selbst mit einzubeziehen, kam absolut spontan. Die Kollektion schufen wir mit dem Ziel, die Aufmerksamkeit darauf zu richten, wie wichtig es ist, sich gut zu fühlen. Denn wenn du dich gut fühlst, strahlst du Selbstbewusstsein, Zufriedenheit und Ruhe aus, was auch dazu führt, dass du gut aussiehst”, sagt Jarka weiter.

Zur zentralen Figur der Kollektion wurde die Chefdesignerin und Mitbegründerin von NEBBIA Stanka Pecková, die jedes NEBBIA-Teil entwirft: „Ich bin überzeugt, dass ich durch meine aktive Beteiligung an der Kampagne andere Frauen dazu inspirieren kann, auf sich selbst zu achten und keine Angst davor zu haben, in jedem Alter aufzublühen.”

Und wie erlebten weitere Kolleginnen das Fotoshooting?

Graphikerin Kaja: Ich habe mich selbst bearbeitet

„Auf das Fotoshooting habe ich mich anfangs sehr gefreut, aber ich sag euch, das war harte Arbeit! Bisher habe ich solche Fotos nur bearbeitet, selbst Model zu sein ist etwas ganz anderes. Ich war noch nie so der Hanteltyp, deshalb war es für mich schwer, jeden Muskel im Körper anzuspannen. So wie im Büro waren wir auch hier ein großartiges Team und ich bin froh, ein Teil davon zu sein. Diese Fotos in der wunderschönen Kollektion sind nur noch ein Bonus“, beschrieb Karolína Živčíková, Graphikdesignerin, ihr Erlebnis.

Kundendienstspezialistin Janka: Ein Fotoshooting in Trainingshosen ist ein Traum!

„Model zu sein und Selfies für die sozialen Netzwerke zu machen ist etwas vollkommen anderes, als vor dem Objektiv eines Profis zu stehen. In der Rolle eines Models fühlte ich mich anfangs eher unnatürlich. Aber unser Stab besteht aus großartigen und witzigen Leuten, also war es dann überhaupt kein Problem mehr, ein Lächeln nach dem anderen zu verteilen. Eins hat mir aber an der Arbeit als Model sehr gefallen – all die Aufmerksamkeit und die Betreuung! Außerdem habe ich vor allem unsere neuen Trainingshosen und Sweatshirts präsentiert, also fühlte ich mich die ganze Zeit absolut bequem. Und ich musste nicht einmal den Bauch einziehen (Lachen)“, verriet Spezialistin Janka Janíková.

Influencer Managerin Lucka: Wir wurden von Profi-Models eingewiesen

„Ich habe zwar schon einige Erfahrungen mit Fotoshootings, aber trotzdem hatte ich Schmetterlinge im Bauch. Eine so große Produktion habe ich noch nicht erlebt, auch nicht als Teammitglied bei früheren Fotoshootings. Ich bin sehr froh, dass es uns die Firma ermöglicht hat, Profi-Models kennenzulernen, die uns einige interessante Posen zeigten und uns die Grundlagen beibrachten. Außerdem konnte ich zum ersten Mal Kleidung ausprobieren, lange bevor sie auf die Ladentische kam. Und da habe ich auch schon ein paar hübsche Teile im Auge“, beschriebLucka Barčákova ihre Erfahrung.

Fit zu sein bedeutet nicht nur, gut auszusehen, sondern sich auch gut zu fühlen

NEBBIA ist der slowakische Marktführer bei Fitnesskleidung, der dieses Jahr seinen 25. Geburtstag feiert. Neben rein funktionaler Fitnesskleidung für Männer und Frauen umfasst unser Portfolio auch formende Bubble Butt Pants für die Stadt, raffinierte Bademodemodelle und Unterwäsche. „Wir haben eine starke Fitnessgeschichte, aber wir sind überzeugt, dass es bei einem gesunden Lebensstil nicht nur um die Körperpflege geht, sondern auch darum, wie wir uns fühlen.

Die Kollektion FEEL GOOD, LOOK GOOD ist unser Vorbote, mit dem wir den Menschen sagen, dass wir für jede Aktivität da sind, die ihnen hilft, sich gut zu fühlen. Mit der Damenkollektion haben wir begonnen, und schon bald kommen auch aktiv lebende Männer auf ihre Kosten. Wir sind unglaublich stolz auf unsere Kolleginnen, die am eigenen Leib gezeigt haben, wie schön wir alle sind, wenn wir uns gut fühlen”, erklärt abschließend Marketingmanagerin Jarka.