Wir backen für Zöliakier: Glutenfreie Mohnrolle mit Quark

Wir backen für Zöliakier: Glutenfreie Mohnrolle mit Quark

26.08.2022 | 1 minute

Du suchst ein gesundes Rezept, mit dem du deinen Besuch begeistern kannst? Mit dieser Mohnrolle wirst du im Handumdrehen zur versierten Konditorin und der Besuch wird gar nicht mehr gehen wollen. Lies ein weiteres leckeres Rezept von unserer Lucka, die diesmal für dich eine Rolle mit Quark vorbereitet hat, die auch für Zöliaker geeignet ist.

Zutaten und Zubereitung des Teigs:

  • 4 Eier
  • 100 g Xylitol
  • 20 g Vanilleprotein (optional)
  • 20 g gemahlener Mohn
  • 1 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • nach Bedarf etwas Milch (1–2 EL)

Das Eigelb mit allen Zutaten vermischen. Dann den Eischnee unterheben und den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen. Wir verwenden dabei das größte Backblech, das in den Backofen passt. Bei 180 °C etwa 10–12 Minuten backen. Nach dem Backen sofort auf einem Geschirrtuch einrollen und auskühlen lassen, damit der Boden beim Einrollen nicht bricht.

Zutaten und Zubereitung der Füllung:

  • 400 g Ricotta
  • 100 g Marmelade nach Geschmack
  • Süßstoff nach Geschmack (Flavdrops)

Alles vermischen und auf die ausgekühlte Rolle streichen, dann wieder vorsichtig einrollen und kaltstellen. Zum Schluss mit 50 g geschmolzener weißer Schokolade bestreichen und mit getrockneten Himbeeren und Mohn bestreuen.

Nährwertangaben:

  • Ganzer Kuchen (15 Stück): 2 075 kcal 
  • 1 Stück: 138,3 kcal
  • Proteine: 6,6 g pro Stück
  • Kohlenhydrate: 8,3 g pro Stück
  • Fette: 7,7 g pro Stück
  • Ballaststoffe: 0,9 g pro Stück

GUTEN APPETIT! 

NEBBIA, s.r.o., Dlhá 74/85, Žilina 01009, +421907742148, support@nebbia.biz
This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.