4 Gesunde Weihnachtsrezepte von Fitness Models

4 Gesunde Weihnachtsrezepte von Fitness Models

23.12.2021 | 4 minutes

Wenn du auf der Suche nach erprobten und gesunden Rezepten für dein Weihnachtsmenü bist, haben wir dich! Unsere NEBBIA Mädels verraten dir, was sie an Weihnachten essen, kochen und backen. Sie sind sich alle einig, dass es an den Feiertagen mehr um Familie, Liebe und Harmonie geht als um Essen. Die folgenden Rezepte sind sättigend und nahrhaft, so dass du dich nicht überfressen und anschließend stundenlang auf der Couch kleben wirst. Welches Rezept wirst du ausprobieren?

Gesunde Schokoladenkugeln von Denisa

Während der Feiertage musst du dich nicht komplett einschränken. Dank gesunder Desserts und Sport kannst du in Form bleiben. Ich bin keine Naschkatze, aber wenn ich wirklich etwas Süßes möchte, dann mache ich lieber etwas Gesünderes. Ich liebe dieses Rezept, denn es ist schnell, gesund und vor allem so lecker! Auch wenn es ein kalorienarmes Dessert ist, solltest du darauf achten, wie viele Stücke du auf einmal isst.

Zutaten:

- 1 Apfel

- 1 Tasse Instant-Haferflocken

- ½ Tasse Wasser

- 1 Esslöffel Honig

- 7 Esslöffel Kokosraspeln + weitere 5 Esslöffel zum Bestreichen

- 1 Esslöffel Kakaopulver

- Zimt nach Geschmack

- 2 Esslöffel gemahlene Nüsse

Anleitung:

1. Schäle einen Apfel und reibe ihn.

2. Vermische den geriebenen Apfel mit den Haferflocken und gib Wasser hinzu - etwa ½ Tasse. Ich empfehle, am Anfang weniger hinzuzufügen und dann mehr, um die Konsistenz anzupassen, da der Apfel etwas Flüssigkeit abgibt.

3. Füge die restlichen Zutaten hinzu: Honig, Kakaopulver, 3 Esslöffel Kokosraspeln, gemahlene Nüsse und Zimt.

4. Knete den Teig gut durch. Wenn die Konsistenz zu fest ist, füge mehr Wasser hinzu. Danach lässt du den Teig mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen, du kannst ihn auch über Nacht dort lassen.

5. Forme den Teig zu Kugeln und wälze sie in den Kokosraspeln. Lege sie zum Ruhen für eine Weile in den Kühlschrank.

Diese Teigmenge ergibt 15 bis 20 Kugeln, je nach Größe der Kugeln.

Viel Spaß, meine Freunde!
Denisa

Weihnachtshaferflocken von Rebeka

Ich kann dieses Rezept jeden Tag zubereiten und werde trotzdem nicht satt davon. Es schmeckt ein bisschen wie eine süße Leckerei, aber es ist trotzdem zuckerarm! Es ist ein tolles Rezept für alle, die ein süßes Frühstück lieben und gleichzeitig ihren Körper mit allen notwendigen Makronährstoffen versorgen wollen.

Zutaten:

- 150 g fettarmer Quark (Weichkäse)

- 30 g Haferflocken

- Eine Prise Backpulver

- 30 g Lebkuchenprotein (oder ein Protein deiner Wahl)

- 150 ml Wasser

- Zimt/Lebkuchengewürzmischung nach Geschmack

- 20 g dunkle Schokolade

- 1 Stück Lotus-Keks

- Flavdrops oder eine andere Art von Süßstoff

Anleitung:

1. Vermenge in einem Topf Haferflocken, Backpulver, Eiweiß und Wasser.

2. Rühre kontinuierlich um, bis die Haferflocken eingedickt sind.

3. Wenn die Haferflocken fertig sind, musst du den Herd ausschalten und die Haferflocken abkühlen lassen.

4. In einer separaten Schüssel mischst du den Quark mit den Flavdrops. Ich habe die mit Toffee-Geschmack verwendet.

5. Vermenge die Haferflocken mit deiner Quarkmischung und garniere sie mit etwas Zartbitterschokolade, zerkleinerten Lotuskeksen und gib zum Schluss Zimt oder Lebkuchengewürzmischung nach Geschmack hinzu.

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr für euch alle!

Rebeka

Weihnachts-Kartoffelsalat von Klaudia

Ich finde, dass der traditionelle Kartoffelsalat mit Mayo und leckerem Fisch ein fester Bestandteil des Heiligabend-Menüs ist. Unser Menü ist nicht anders, ich habe das Rezept nur ein bisschen abgewandelt. So geht's:

Zutaten:

- 500 g Kartoffeln

- 250 g Karotten

- 100 g Erbsen

- 3 Eier

- 4 St. Essiggurken

- 300 g griechischer Joghurt

- 3 - 4 Esslöffel Senf

- Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Anleitung:

1. Koche die gewaschenen Kartoffeln, bis sie weich sind. In einem anderen Topf kochst du die geschälten Karotten.

2. Sobald die Kartoffeln abgekühlt sind, schälst du sie und schneidest sie durch einen Kartoffelschneider, um schöne Würfel zu erhalten.

3. Schneide die gekochten Karotten und die Essiggurken in kleine Stücke und gib sie zu den Kartoffeln.

4. In der Zwischenzeit kochst du die Eier, lässt sie abkühlen, schälst sie, schneidest sie in kleine Stücke und fügst sie dann zu den restlichen Zutaten hinzu.

5. Gib die Erbsen, den Senf und den Joghurt hinzu. Verrühre alles, bis es gut vermischt ist, und schmecke es mit Salz und Pfeffer ab.

6. Wenn du den Salat ein paar Tage im Kühlschrank stehen lässt, schmeckt er noch besser.

Ich hoffe, du wirst die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage genießen und dich für das neue Jahr erholen.

Die besten Wünsche von deinem NEBBIA-Girl Klaudia!

Lachs mit Süßkartoffeln und gegrilltem Gemüse von Simona

Aufgrund meines Arbeitspensums und meines Trainingsplans habe ich nicht so viel Zeit, um gesunde Desserts zu backen. Meine Routine ändert sich während der Feiertage nicht. Ich bereite alles vor, deshalb mache ich am liebsten schnelle und einfache Mahlzeiten. Aber ich mag es auch, mein Festtagsessen zu etwas Besonderem zu machen und deshalb gibt es bei mir gebackenen Lachs mit Süßkartoffeln und gegrilltem Gemüse. Ich empfehle dieses Rezept allen, die nach einer gesünderen Alternative zum traditionellen Festtagsessen suchen.

Zutaten:

- 1 Filet vom Rotlachs

- 1 Süßkartoffel

- Gemüse zum Grillen (Zucchini, Auberginen, Paprika, Zwiebeln, etc.)

- 1 Esslöffel Kräuteröl

- Salz und Pfeffer

- Gewürzmischung für gegrilltes Gemüse

- Olivenöl

Anleitung:

1. Heiz den Ofen auf 200 °C auf und bedecke das Backblech mit Pergamentpapier.

2. Würze den Lachs mit etwas Salz und Pfeffer und beträufle ihn mit dem Kräuteröl.

3. Schäle die Süßkartoffeln und schneide sie in Kreise. Wasche das Gemüse und schneide es in die gewünschte Form. Ich verwende gerne Zucchini, Auberginen, Karotten, Zwiebeln und Kirschtomaten.

4. Lege sie gleichmäßig auf das Backblech. Würze die Süßkartoffeln mit ein wenig Salz und Paprika. Würze das Gemüse mit der Gewürzmischung. Beträufle alles nach Belieben mit Olivenöl.

5. Schiebe das Backblech für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Kontrolliere es ab und zu, wenn nötig, reduziere die Temperatur auf 180 °C.

Viel Spaß, NEBBIA-Fans!

Simona

nebbia_geschenkkarte

NEBBIA, s.r.o., Dlhá 74/85, Žilina 01009, +421907742148, support@nebbia.biz
This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.