Ein Interview mit Roelly Winklaar: Tipps, die dir helfen, noch weiter zu kommen!

Ein Interview mit Roelly Winklaar: Tipps, die dir helfen, noch weiter zu kommen!

21.09.2021 | 5 minutes

Es ist naiv zu glauben, dass man ständig und zu jeder Zeit motiviert ist. Dass man sich auf die morgendlichen Weckrufe zum Training oder die endlosen Minuten auf dem Crosswalker freut. Wir wissen es und du weißt es auch. Motivation hält nicht ewig an. Deshalb haben wir den Olympiasieger Roelly Winklaar interviewt. Er hat eine ganz klare Botschaft: “Gib niemals auf!"

Roelly lebt derzeit in Kuwait, wo er im Oxygen Gym Komplex trainiert und sich auf seine epische Rückkehr auf die Bodybuilding-Bühne vorbereitet. Er ist ein professioneller Bodybuilder, der seine erfolgreiche Karriere im Jahr 2009 begann, als er die Arnold Classics gewann. Im Jahr 2010 begann er, seine ersten Goldmedaillen bei PRO-Wettbewerben zu sammeln. Nachdem er beim IFBB Australia Pro 2010 Grand Prix den dritten Platz belegt hatte, überraschte Roelly die Bodybuilding-Welt mit dem Sieg beim IFBB New York Pro 2010. In diesem Moment war ein neuer Star geboren. Roelly gilt mittlerweile als einer der Top-5-Bodybuilder der Welt.

  • Mehr über Roelly erfährst du auf seinem persönlichen NEBBIA-Profil.


Wie würdest du die diesjährige Vorbereitung auf Olympia beschreiben? Wie hast du es geschafft, dich zu qualifizieren?

Nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Da ich ein Jahr pausiert habe, war es schwierig, wieder einzusteigen. Außerdem ist die Konkurrenz, die neuen jungen, GUT! Sie sind knallhart und sie wollen unbedingt gewinnen. Ich musste viele Hindernisse überwinden, bevor ich mich dieses Jahr für Olympia qualifizieren konnte, aber ich wollte nicht auf eine Einladung warten. Ich wollte mich fair und anständig qualifizieren, wie jeder andere auch. Wir haben einen neuen Gameplan für die kommenden Monate und darauf konzentriere ich mich jetzt.

Deine Oberschenkelmuskeln sind aus allen Blickwinkeln absolut beeindruckend! Wie sieht dein "brutaler Leg-Day" aus?

Die Beintrainings im Oxygen Fitnessstudio sind immer anders, beginnen aber normalerweise mit einem Aufwärmtraining, das wie folgt aussieht:

  • Kniebeugen 4 x 15
  • Beinpresse-Squat 4 x 15
  • Beinpresse 4 x 15
  • Beinstrecker 4 x 15
  • Lunges vor und zurück 4 x 15

Beinpresse-Squats sind ein absolutes Muss für mich!

Roelly Winklaar_Legpress

Wie sieht dein Ernährungsplan während der Vorbereitung auf Olympia aus?

Mein Ernährungsplan ist ziemlich eintönig. Er besteht aus sechs Mahlzeiten, die Menge variiert je nach Training und Form. Ich lasse mir die Mahlzeiten von meinen Teammitgliedern zubereiten - sie liefern sie auch ins Fitnessstudio. Ich vertraue ihnen vollkommen.

  • Mahlzeit 1:10 Eier
  • Mahlzeit 2: Hühnchen und Reis
  • Mahlzeit 3: Fisch und Reis
  • Mahlzeit 4: Huhn und Reis
  • Mahlzeit 5:Fisch und Reis
  • Mahlzeit 6: Nur Huhn

Das Leben eines Profisportlers kann sehr zeitaufwendig sein. Wo tankst du Energie und Kraft für das weitere Training und die Vorbereitung? Hast du irgendwelche Rituale, die dir helfen, dich zu entspannen?

Während ich in Kuwait trainiere und mich auf die Shows vorbereite, sieht mein Zeitplan folgendermaßen aus: essen, schlafen, trainieren, wiederholen. Außerhalb des Trainings mache ich in Kuwait kaum etwas. Meistens telefoniere ich dann mit meiner Familie oder Freunden und bin auf Social Media unterwegs, entspanne im Whirlpool, nehme Sonnenbäder, Massagen oder schaue Filme.

Hast du vor, eines Tages mit den Wettkämpfen aufzuhören oder eine Pause einzulegen? Siehst du das als etwas, das du für den Restdeines Lebens machen könntest?

Ich habe mehr als ein Jahr lang pausiert und es war schwer, wieder zurückzukommen. Dieses Jahr war mein schwierigstes Jahr, aber ich habe nicht vor, aufzuhören oder mich vom Sport zurückzuziehen. Noch nicht.

  • Willst du dein Training auf das nächste Level bringen? Dann befolge diese 6 Trainingstipps aus der goldenen Ära des Bodybuildings.


Was ist dein TOP-Fitnessgeheimnis? Welcher ist der beste Tipp, der dir auf deiner Fitnessreise geholfen hat?

Es gibt kein Geheimnis für Fitness. Du musst bereit sein, die Extrameile zu gehen, jedes Mal aufs Neue. Du musst es genauso sehr wollen, wie du dafür arbeitest. Musik zu hören, motiviert mich von Zeit zu Zeit, wenn die Energie oder Motivation nachlässt. Das passiert jedem von uns. Wir alle haben gute und schlechte Tage. Du musst lernen, sie durchzustehen.

NEBBIA_Roelly Winklaar

Was ist das größte " Fitness-Missverständnis", das du heutzutage siehst? Warum ist es falsch?

Dass die Leute Bodybuilder auf Social Media sehen, die bereits darüber nachdenken und entscheiden, wer die nächste Bodybuilding-Show gewinnen wird. Instagram ist für unsere Fans. Sie bestimmen nicht, wie du auf der Bühne aussiehst. Die Aufstellung an diesem Tag, vor den Kampfrichtern und unter den Scheinwerfern ist das Einzige, was darüber entscheidet, wer eine Show gewinnen wird. Kein Instagram-Post, keine Story, kein Video und auch kein YouTube-Video kann das entscheiden. Wenn du an diesem Tag auf der Bühne gut bist, dann gehört der Sieg dir.

Wer ist dein Bodybuilding-Held?

Mein Freund, der Mann, zu dem ich aufschaue, Dexter "The Blade" Jackson. Mittlerweile ist er nicht mehr aktiv.

Was bedeutet Olympia für dich?

Olympia ist das größte Ereignis im Bodybuilding. Letztes Jahr war das erste Jahr, in dem ich nicht bei Olympia antreten konnte. Das hat mich echt fertig gemacht. Nur die Besten der Besten qualifizieren sich und können die Bühne betreten. Jahr für Jahr auf dieser Bühne zu stehen, bedeutet, dass du zu den Besten gehörst und eine Säule in der Welt des Bodybuildings und sogar der Fitnessbranche bist. Es bedeutet mir so viel, dort überhaupt anzutreten und noch mehr, unter die Top 5 zu kommen.

  • Brauchst du noch mehr Motivation? Folge uns auf Instagram - wir helfen dir, deine Leistung zu steigern!

Welchen Rat würdest du deinem jüngeren Ich geben?

Gib niemals auf. Du bist zu mehr fähig, als du denkst.

Welchen Rat würdest du jemandem geben, der bei Olympia mitmachen will?

Kein Traum ist zu groß. Lass dich niemals von den Meinungen anderer Leute entmutigen. Mach weiter. Du wirst viele Rückschläge erleiden, aber eines Tages wirst du den Durchbruch schaffen. Dieser Tag wird legendär sein!

Warum hast du mit dem professionellen Bodybuilding angefangen?

Es ist das einzige, was mir vor Jahren einen Sinn gegeben hat. Ich hätte aber nie gedacht, dass ich in der Welt des Bodybuildings so groß werden würde.

Roelly Winklaar_kollektion1965

NEBBIA, s.r.o., Dlhá 74/85, Žilina 01009, +421907742148, support@nebbia.biz
This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.