Kaltwasserabhärtung ist auch etwas für Frauen! Erfahre hier, wie du dich auf ein eiskaltes Bad vorbereiten kannst!

Kaltwasserabhärtung ist auch etwas für Frauen! Erfahre hier, wie du dich auf ein eiskaltes Bad vorbereiten kannst!

19.11.2021 | 6 minutes

Abhärtung ist in den letzten Jahren ein großer Hit geworden. Trotz seiner vielen gesundheitlichen Vorteile ist sie leider immer noch ein großes NO-GO für die meisten Frauen. Wir neigen dazu, es zu vermeiden und weigern uns, auf unsere langen heißen Bäder zu verzichten. Die Tatsache, dass du diese Zeilen liest, ist jedoch ein Zeichen dafür, dass du bereit bist, aus deiner Komfortzone herauszukommen und mit der regelmäßigen Abhärtung zu beginnen. In einem Interview mit unserer Marketingspezialistin Sima erfährst du alles, was du über Abhärtung wissen musst.

Wahrscheinlich bist du schon mit Simona "Sima" in Kontakt gekommen, ohne es zu wissen. Sie spricht jeden Tag mit dir über unsere Instagram- und Facebook-Accounts. Sie ist eine hart arbeitende Frau, die Fitness und harte Workouts liebt. Sie betreibt die Abhärtung nun schon seit einigen Jahren. Wir haben sie über ihre Anfänge mit der Abhärtung, über praktische Tipps für Frauen und Männer und auch darüber befragt, ob sie dank der Abhärtung abnehmen und ihre Immunität stärken konnte.


Die meisten von uns zögern die Abhärtung trotz ihrer Vorteile hinaus. Wie lange hat es gedauert, bis du es endlich ausprobiert hast?

Ich betreib seit etwa 3 bis 4 Jahren Abhärtung. Ich habe aufgehört, die Male zu zählen. Es begann mit meinem Freund, der diese Dinge ohne zu zögern tut. Ein paar Monate später war der Punkt erreicht, an dem ich sagte, dass ich mich ihm endlich anschließen würde. Am Anfang war es eine Herausforderung - wie alles, was man noch nie gemacht hat. Allerdings habe ich mich schnell in das Gefühl verliebt, das man bekommt, wenn man aus dem kalten Wasser kommt.


Wie sieht deine Abhärtungsroutine aus?

Ich beginne im August mit der Abhärtung. Das bereitet den Körper auf das kältere Wetter im Herbst vor. Ich beginne mit einer kalten Morgendusche und leichterer Kleidung. Jeden Morgen beginne ich mit Atemübungen - Breath of Fire *, die den Körper mit Sauerstoff versorgen. Danach nehme ich eine kalte Dusche und dann ein kurzes Aufwärmen. Ich gehe nicht mehr regelmäßig an den See, sondern nur noch, wenn mir danach ist.

Kaltwasserabhärtung_NEBBIA

Bemerkst du Veränderungen nach regelmäßiger Abhärtung? Stimmt es, dass die Abhärtung zu einer Gewichtsabnahme führen kann?

Ich muss sagen, dass ich zu den Menschen gehörte, die fast jeden Monat krank wurden. Dank der Supplementierung von Vitaminen, Zink, D3 und anderen Mikronährstoffen in Kombination mit der Abhärtung hat sich meine Immunität stark verbessert. Jetzt werde ich vielleicht einmal im Jahr krank, wenn auch nur leicht. Es ist ein tolles Gefühl, dass mich die Krankheiten nicht mehr so sehr einschränken.

Abhärtung ist nicht gleichbedeutend mit Gewichtsverlust. Auch wenn die morgendliche kalte Dusche den Stoffwechsel in Gang setzt, kannst du nicht erwarten, dass du nur durch Abhärtung Bauchmuskeln bekommst. Allerdings wirst du nach regelmäßiger Abhärtung definitiv eine straffere und elastischere Haut zu schätzen wissen. Außerdem passe ich mich besser an die äußere Umgebung an. Im Sommer vertrage ich die Hitze besser und im Winter die Kälte. Wenn mich etwas ansteckt, vertreibt eine kalte Dusche es gleich wieder. Wenn ich schon krank bin, überspringe ich die Abhärtung, bis ich wieder ganz gesund bin.


Welchen Rat würdest du unseren Fans geben, die mit der Abhärtung beginnen wollen?

Zunächst einmal solltest du wissen, dass Abhärtung nicht nur bedeutet, in einem zugefrorenen See zu schwimmen. Dazu gehören auch das Tragen leichterer Kleidungsschichten, Sport im Freien oder Duschen mit kaltem Wasser. Du solltest auf alle Formen der Abhärtung achten, bevor du ins Wasser gehst.

Beginne schrittweise, indem du deine Duschen mit kaltem Wasser beendest. Dann verlängere einfach die Zeit, die du unter einem Strahl kalten Wassers verbringst, auf 1-2 Minuten. Nach mindestens 3 Monaten der Abhärtung (idealerweise aber nach einem Jahr) kannst du versuchen, in einen kalten See zu gehen. Ich glaube, dass du es auch schon früher schaffen würdest, aber die wirklichen Vorteile werden sich erst einstellen, wenn du deinen Körper ausreichend auf diese Form der extremen Belastung vorbereitet hast.


Nun, sagen wir, ich habe mich ein ganzes Jahr lang leicht angezogen, bin im Winter wandern gegangen und habe kalt geduscht. Jetzt stehe ich schon hier am See und bin bereit, ins Wasser zu gehen. Was soll ich jetzt tun?

Mach eine kurze Vorbereitung, bevor du dich im See abhärtest. Atme ein paar Mal tief ein und aus, mach ein Warm-up mit ein paar Kniebeugen und Sprüngen. Wiederhole die Übung auch nach der Abhärtung, damit sich der Körper schneller aufwärmt.


Kaltwasserabhärtung_NEBBIA

Atmest du nach der Wim Hoff Methode? Hast du schon von ihm gehört?

Ja, ich kenne die Atemmethode von Wim Hoff, ich mache sie schon eine Weile. Sie ist wirklich inspirierend. Sie zeigt sehr anschaulich, was der Körper dank der richtigen Atmung leisten kann. Bei der Abhärtung bevorzuge ich eine kontrollierte und langsame Atmung, um meinen Körper zu beruhigen. Wenn jemand mit der Abhärtung beginnen will, kann ich dieses Buch nur empfehlen.

Ist die Abhärtung auch für Frauen geeignet?

Na klar! Abhärtung ist für jeden geeignet, der seinen Körper und Geist auf ein höheres Niveau bringen will. Die Wirkung von kaltem Wasser hat viele Vorteile, nicht nur für Spitzensportler, sondern auch für Durchschnittsmenschen, unabhängig vom Geschlecht. Kälte wirkt sich auf die Bildung neuer Mitochondrien aus und erhöht deren Funktion, was zu einer besseren Energieproduktion, einer schnelleren Regeneration, einer Verringerung von Entzündungen im Körper oder einer Optimierung der Hormone führt. Gleichzeitig hilft sie, die Immunität oder die Insulinresistenz zu erhöhen.

Kann Abhärtung auch riskant sein?

Es gibt Risiken, wie bei allem. Wenn Frauen ohne Training mit der Abhärtung beginnen, besteht die Gefahr, dass sie sich selbst schaden. Zu den Risiken, die ich kenne, gehören Erkältungen, geschwächte Immunität oder Hautprobleme. Beginne deshalb vernünftig und setze dich regelmäßig der Kälte aus - ob unter der Dusche oder beim Sport im Freien.

Kaltwasserabhärtung_NEBBIA

Empfiehlst du die Abhärtung unter der Dusche statt in den Seen?

Ich empfehle immer, mit einer kalten Dusche zu beginnen. Fortgeschrittene sollten unbedingt die Abhärtung in Seen ausprobieren. Das ist ein tolles Gefühl! Ich erinnere mich noch an meine allererste Abhärtung im See. Es fühlte sich unwirklich an. Damals hat mich die Abhärtung zum ersten Mal richtig begeistert.

Brauchst du nur einen Badeanzug oder trägst du auch spezielle Socken/Handschuhe?

Wenn es nicht allzu kalt ist, reicht mir ein Badeanzug, natürlich von NEBBIA, aber wenn es schon schneit und ein paar Grad unter 0 sind, gehe ich definitiv mit einer Mütze. Aber ich sehe auch viele Leute, die Handschuhe tragen.

Was sind deine persönlichen Rekorde? Und was tust du, um länger im Wasser zu bleiben?

Mein persönlicher Rekord liegt bei 12 Minuten im See bei etwa 2 bis 3°C. Ich habe herausgefunden, dass ich im See sogar länger durchhalte als unter einer kalten Dusche. Das Wichtigste ist die richtige und tiefe Atmung.

Hast du einen letzten Rat für Anfänger?

Ja, natürlich! Abhärtung sollte nicht als moderner Trend verstanden werden, sondern als Teil von einem selbst. Achte vor allem auf Konsequenz, denn nur dann kannst du die wirklichen Vorteile sehen. Abhärtung ist eine großartige Möglichkeit, deine Grenzen zu überwinden und deine Immunität zu verbessern.

Vergiss nicht, NEBBIA auf Instagram und Facebook zu folgen, wo wir weitere Fitnesstipps für dich haben!


5 herbstgerichte unter 300 kcal

* Feueratem - eine spezielle Atemübung, die im Kundalini Joga verwendet wird. Sie umfasst passive Atemzüge und aktive Ausatmungen, die schnell und kräftig sind.

NEBBIA, s.r.o., Dlhá 74/85, Žilina 01009, +421907742148, support@nebbia.biz
This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.